Skip to content

Präsentkorb für den Verfassungsschutz

November 15, 2012
by

Wir berichteten vor Kurzem über die Band Feine Sahne Fischfilet, die im Verfassungsschutzbericht von Mecklenburg Vorpommern sehr viel Raum bekommen hat. Das   Label audiolith (und die Band) bedankten sich nun förmlich bei der Behörde für die gute Promotion mit Präsentkorb und Pressemitteilung. In letzterer heißt es u.a.

Die Props für die Promo gehen dieses Mal ganz alleine an das Landesamt für Verfassungsschutz in Mecklenburg-Vorpommern! Die 85 Herren und Damen vom VS haben uns einen großen Dienst erwiesen. Ganz umsonst war ihre Arbeit sicher nicht, aber diesmal zahlen nicht wir sondern der Steuerzahler. Cool! Es erschienen Artikel in der taz, bei Spiegel Online, in der Melodie&Rhythmus, in der Süddeutschen und eigentlich überall sonst auch. Die Single „Komplett im Arsch“ hat inzwischen über 100.000 Plays im Internet und wir müssen das Album „Scheitern und Verstehen“ noch mal nachpressen. Selbstredend waren auch die ersten Shows komplett ausverkauft. Soweit erstmal Cheers!

Die Übergabe des „herrlichen Präsentkorbs von real aus dem Schlossparkcenter – mit Leberwurst, Filterkaffee, grünen Bohnen und anderen Leckereien.“, des letzten Antifa-Infoblattes und eines Tonträgers wurde auch im Bild festgehalten:

Ein schönes Foto- Die gesamte PM von audiolith gibt es hier.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.